Kategorien
Fernseher

Die besten Smart TVs fürs Streamen (ohne Lags)

Smart TVs bieten gegenüber dem normalen Fernseher viel mehr an Optionen und Funktionen an. Sie ermöglichen es dir nämlich, sich mit dem Internet zu verbinden, um unter anderem Filme und Musik streamen.

Auf was du bei einem Kauf eines solchen Geräten achten solltest verraten wir dir in diesem Artikel. Außerdem stellen wir die die besten Smart TVs vor.

Die besten Smart TVs fürs Streamen

#ProduktBewertungShop
1
Samsung TU8079 138 cm (55 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR10+, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2020] Samsung TU8079 138 cm (55 Zoll) LED
  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Rahmenlos Schieferschwarz
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR10+, PurColor, UHD Dimming, Auto Game Mode, Ambient Mode
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+, 3x HDMI, 2x USB, 1x LAN, WLAN, 1x CI+-Slot, 2x Antenneneingang
2
Grundig Vision 7 - Fire TV (50 VAE 70) 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Alexa-Sprachsteuerung, HDR) [Modelljahr 2020] Grundig Vision 7 - Fire TV (50 VAE
  • 4k Ultra-HD Technologie - Bei 8.294.400 Pixeln ist die Farbpalette unserer Ultra-HD TVs schier unbegrenzt, ebenso wie das Vergnügen. HD- und Full-HD Inhalte skalieren unsere Ultra-HD TVs übrigens automatisch auf 4k hoch
  • Mit dem integrierten Fire TV-Erlebnis können Sie Tausende Sender, Apps und Alexa-Skills genießen, darunter Netflix, YouTube, Prime Video, ARD, ZDF, DAZN, waipu.tv und weitere. Möglicherweise fallen Kosten für Abonnements an
  • Fire TV Edition bietet nahtlose Integration von Live-Fernsehkanälen und Streamingsendern auf einer einzigen Startseite (HD-Antenne erforderlich)
3
Samsung TU7199 108 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR 10+, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2020] Samsung TU7199 108 cm (43 Zoll) LED
  • Typ: 4K UHD, Flat, LED Fernseher, Rahmenlos Carbonsilber
  • Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel (4K/Ultra HD), HDR10+, PurColor, UHD Dimming, Auto Game Mode, Clean Cable Solution
  • Digitaler Fernsehempfang (DVB): DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, CI+, 2x HDMI, 1x USB, 1x LAN, WLAN, 1x CI+-Slot, 1x Antenneneingang
4
DYON Smart 42 AD 105,4 cm (42 Zoll) Fernseher (Full-HD, HD Triple Tuner, Google Play Store, Google Assistant, Prime Video, Netflix, BT-Fernbedienung mit Mikrofon) [Modelljahr 2021] DYON Smart 42 AD 105,4 cm (42 Zoll)
  • Typ: Android 9.0 LED-Fernseher mit 105,4 cm (41,5 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD) / Bildwiederholrate: 50/60 Hz
  • Digitaler Empfang: HD Triple Tuner für DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 mit HEVC
5
TCL 40ES561 LED Fernseher 100 cm (40 Zoll) Smart TV (Full HD, Triple Tuner, Android TV, Prime Video, HDR, Micro Dimming, Dolby Audio, Google Assistant) schwarz TCL 40ES561 LED Fernseher 100 cm
  • Typ: Smart LED TV mit 100 cm (40 Zoll) Bildschirmgröße
  • Auflösung: Full HD 1,920 x 1,080 Pixel, HDR, Micro Dimming
  • Digitaler Fernsehempfang: Mit DVB-T2, DVB-C und DVB-S2 empfängt der Fernseher Signale über Satellit, Antenne und Kabel
6
Toshiba 32LK3C63DA 32 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Prime Video / Netflix, Alexa Built-In, Bluetooth, WLAN, Triple Tuner), schwarz Toshiba 32LK3C63DA 32 Zoll
  • Typ: LED Fernseher mit 80 cm (32 Zoll) Bildschirmdiagonale / Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Alexa Built-In: Ob zur Steuerung des TVs oder bei alltäglichen Fragen wie z.B. nach dem Wetter, Rezepten oder den News, fragen Sie einfach Alexa über das im Standfuß integrierte Fernmikrofon
  • Empfang: Integrierter Triple-Tuner DVB-T2 (Codec H.265/HEVC), DVB-C- (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) – Digitales Fernsehen terrestrisch über Satellit oder Kabel empfangen ohne zusätzlichen Receiver
7
DYON Smart 32 XT 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD Smart TV, HD Triple Tuner (DVB-C/-S2/-T2), Prime Video, Netflix & HbbTV) [Modelljahr 2020] DYON Smart 32 XT 80 cm (32 Zoll)
  • Typ: Smart LED-Fernseher mit 80 cm (31, 5 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: HD-Ready 1.366 x 768 Pixel
  • Empfang: DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+
8
Telefunken XH24J501D 24 Zoll Fernseher (Smart TV inkl. Prime Video / Netflix / YouTube, HD ready, DVD-Player, Works with Alexa, Triple-Tuner) [Modelljahr 2021] Telefunken XH24J501D 24 Zoll
  • Typ: LED Fernseher mit 60 cm (24 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 1.366 x 768 Pixel (HD-ready)/ Bildwiederholungsrate: 400 CMP
  • Empfang: Integrierter Triple-Tuner DVB-T2 (Codec H.265/HEVC), DVB-C- (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) – Digitales Fernsehen terrestrisch über Satellit oder Kabel empfangen ohne zusätzlichen Receiver
9
Hisense 32AE5500F 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD, Triple Tuner DVB-C/S/S2/T/T2, Smart-TV, Frameless, Prime Video, Netflix, YouTube, DAZN, 3 Jahre Garantie) Hisense 32AE5500F 80 cm (32 Zoll)
  • Hisense 32 Zoll HD Smart TV Schlanker und eleganter Smart LED-Fernseher
  • Benutzerfreundlich - Smart TV mit Quad Core-Prozessor
  • Mehrere Anschlüsse für all Ihre Home Entertainment-Produkte - 2 HDMI, 2 USB, 1 x Composite, 1 x optisch, Ethernet, WiFi & 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
10
HKC 32F1D 80 cm (32 Zoll) LED Fernseher (HD, Triple Tuner, CI+, 2x HDMI, Mediaplayer USB 2.0) HKC 32F1D 80 cm (32 Zoll) LED
  • LED-Fernseher mit 80 cm (31,5 Zoll) Bildschirmdiagonalen, Schwarz
  • Auflösung: 1.368 x 768 Pixel (HD-Ready) / Bildwiederholrate: 50/60 Herz
  • Empfang: Analog, DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+

Worauf man bei einem Smart TV achten sollte

Auflösung – Eine der größten Sorgen beim Kauf eines Fernsehgerätes ist heutzutage die Auflösung, die Sie bekommen sollten.

Während 1080p-Fernseher erschwinglicher sind, sorgt 4K dafür, dass Ihr Fernseher nicht schon in wenigen Jahren als veraltet gilt.

Ob Sie 4K wirklich brauchen, hängt von der Bildschirmgröße ab (wenn ein Fernseher kleiner als 55 Zoll ist, macht das keinen großen Unterschied), davon, wie nah Sie sitzen werden und welche Art von Medien Sie sich ansehen werden.

Streaming-Unterstützung

Zwar werden alle intelligenten Fernsehgeräte die beliebtesten Streaming-Dienste (Netflix und Hulu) unterstützen, aber einige werden möglicherweise nicht die Nischendienste unterstützen.

Außerdem bieten nicht alle Smart-Fernseher die Möglichkeit, zusätzliche Apps herunterzuladen, wenn einer Ihrer Favoriten nicht enthalten ist.

Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen und zu recherchieren, ob Ihre meistgenutzten Streaming-Dienste auf einem bestimmten Smart-Fernseher verfügbar sein werden.

Schnittstelle

Einer der Nachteile von Smart-TVs ist, dass ihre Schnittstellen klobig und schwierig zu bedienen sein können.

Wenn Sie viel streamen, müssen Sie dafür sorgen, dass die Benutzererfahrung reibungslos und intuitiv ist.

Darüber hinaus sollten Sie sich vielleicht mit den Suchoptionen befassen: Wenn Sie auf der Suche nach einer Sendung sind, kann es mühsam sein, Buchstaben mit der Fernbedienung einzutippen.

Prüfen Sie also, ob ein Fernseher die Sprachsuche unterstützt oder eine App hat, die Sie auf Ihrem Telefon oder Tablet verwenden können.

0 / 5