Kategorien
Fernsehr Zubehör

Soundbars: Die 5 besten Soundbars für den Fernseher 2020

Ein hauchdünner Fernseher bietet auch nur Platz für einen hauchdünnen Lautsprecher im Inneren. Für einen besseren Sound eignen sich deshalb spezielle Soundbars, um die Qualität bei Filmen und Musik zu verbessern.

Es gibt im Moment Tonnen von Soundbarren auf dem Markt, und obwohl einige davon ausgezeichnet sind, sind sie nicht alle gleich gut. Was du deshalb bei einem Kauf zu beachten hast, erfährst du in diesem Artikel. Zusätzlich stellen wir dir die besten Soundbars für deinen Fernseher vor.

Die besten Soundbars

#ProduktBewertungShop
1
Bose TV Speaker – kompakte Soundbar mit Bluetooth-Verbindung Bose TV Speaker – kompakte
  • Spitzenklang für Ihr TV-Gerät: Der Bose TV Speaker ist eine kompakte Soundbar, die einfach zu bedienen ist und für eine klare Sprachwiedergabe und besseren TV-Klang sorgt.
  • Breites, natürliches Klangspektrum: Zwei angewinkelte Full-Range-Treiber bieten ein realistischeres, raumfüllendes Audioerlebnis für besseren TV-Klang aus einer kompakten Soundbar.
  • Verbesserte Wiedergabe von Dialogen: Dieser TV-Lautsprecher wurde speziell für eine klare und verbesserte Wiedergabe von Dialogen sowie Stimmen und Aussprache entwickelt.
2
Creative Stage 2.1 Kanal Soundbar mit Subwoofer für TV, Computer und Ultrawidebildschirme, Bluetooth/Optischer Eingang/TV ARC/AUX-Eingang, Fernbedienung und Wandmontage-Kit Creative Stage 2.1 Kanal Soundbar
  • SOUNDBAR OHNE KABELSALAT FÜR COMPUTER UND TV | Passt perfekt unter einen PC-Monitor und fügt sich mit ihrem schlanken, subtilen Design in jedes Interieur ein. Mit der Soundbar wird auch ein Wandmontage-Kit geliefert, mit dem Sie die Creative Stage ganz einfach an Ihre Wand montieren können, inklusive Montagezubehör. Die Soundbar wird bequem über einen einzigen integrierten Netzstecker mit Strom versorgt und bietet Ihnen somit eine übersichtliche Schreibtisch- bzw. TV-Fläche!
  • DUAL-TREIBER MIT SUBWOOFER FÜR RAUMFÜLLENDEN KLANG | Dieses leistungsstarke 2. 1 Lautsprechersystem produziert 160W Spitzenleistung und enthält zwei speziell abgestimmte Mitteltontreiber für deutlichere Dialoge und einen atemberaubenden Mitteltonbereich. In Verbindung mit dem Subwoofer ist die Creative Stage in der Lage, tiefe, satte Bässe zu erzeugen, die Sie bei Filmen und Musik in jeder Raumgröße begeistern werden.
  • BEDIENKOMFORT MIT FERNBEDIENUNG | Die Bedienelemente befinden sich bequem an der Seite der Soundbar, so dass sie leicht zu erreichen sind und problemlos bedient werden können. Für zusätzlichen Komfort gibt es eine mitgelieferte Fernbedienung, mit der Sie auf voreingestellte EQs wie Filme, Musik, Konzerte und sogar den Spielemodus zugreifen können! Neben den üblichen Audio- und Lautstärke-reglern bietet die Fernbedienung auch die Möglichkeit, Höhen- und Basseinstellungen anzupassen!
3
Soundbar 2.0 Kanal,BOMAKER 120 dB 37 Zoll Lautsprecher Bluetooth 5.0 mit Eingebaute Bass,DSP für TV (mit AUX,USB,Optischer Anschluss) Heimkino,Party-Schwarz Soundbar 2.0 Kanal,BOMAKER 120 dB
  • 【Der Passende Begleiter für Ihren TV】BOMAKER ODINE I Soundbar verfügt über maximale Schalldruck bis zu 120 dB. Der 37-Zoll Größe eignet sich für die meisten TV-Größen auf dem Markt.Erleben Sie einen tollen und starken Sound für ihre Heimkino.
  • 【Aufrüsten auf Komplette Surround-Sound】 Dank eingebauter Bass und DSP Chip,kann BOMAKER Soundbar effektive High-Fidelity-3D-Surround-Sound schaffen,was bietet eine breite Hörzone,die hohen und tiefen Töne sind vollständig und die Tonqualität ist besser.
  • 【Benutzerdefinierte Klang】 Für verschiedene Verwendungsszenarien: Filme, Spiele und Konzerte und so weiter stehen in BOMAKER vier Modi zur Auswahl: General,Voice,Bass und Treble, um den besten Klang zu erzielen. Individuell anpassen und komfortabler gestalten.
4
SHARP HT-SB110 2.0 Slim Soundbar mit HDMI ARC/CEC und 90W Gesamtleistung, Bluetooth, 80 cm, Schwarz SHARP HT-SB110 2.0 Slim Soundbar
  • Leistungsstarkes Bluetooth-Soundbar-System: TV-Heimkino- oder Gaming-Entertainment-Erlebnis, Ideal geeignet für mittelgroße Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 40-43 " ( 32-55" Fernseher auch möglich), Perfekt für das Wohnzimmer, die Küche, das Esszimmer und sogar fürs Schlafzimmer
  • Einfache Bedienung dank der mitgelieferten Fernbedienung oder Verwendung der TV-Fernbedienung (Verbindung HDMI ARC / CEC-Funktion), Befestigung an der Wand oder Verwendung als Tisch-/TV-Standregal
  • Bluetooth-In-Funktion: Abspielen von Audioinhalte Ihres Smartphones / Mobiltelefons, Smart TV oder Tablets
5
TOPVISION 60W Soundbar für TV Geräte, 2 in 1 Lautsprecher Bluetooth 5.0 mit Stereo Subwoofer Bass DSP für TV (mit AUX,USB,Optischer Anschluss) Heimkino/Computer/Laptop/Handy TOPVISION 60W Soundbar für TV
  • 【2.0-KANAL 39 ZOLL BASS SOUNDBAR】: 60-Watt-Bass Lautsprecher mit vier Kegel Lautsprechern mit großen Magneten für kraftvollen Sound und klare Audioqualität. Sorgen Sie für einen satten, raumfüllenden Klang. 60W RMS-Power sorgen für einen druckvollen, faszinierenden Sound; Einfacher TV-Anschluss über einen OPT.
  • 【EINFACHES DRAHTLOSES AUDIO-STREAMING MIT 5.0 BLUETOOTH】: Verbesserte 5.0-Bluetooth-Funktion, schnelle Verbindung zwischen Mobiltelefon und Soundbar, stabileres Netzwerk, flüssigerer Sound für sofortiges Hören per Tastendruck. Er kann eine effektive Verbindungsentfernung von 10m erreichen.
  • 【INNOVATIVES ABNEHMBARES DESIGN】: Das Split-Design ist leicht zu trennen und zu kombinieren, wodurch die Soundbar in drei Anzeigemodi angezeigt wird: Split, Integral und Wandmontage. Sie können die Soundbar direkt unter dem Fernseher platzieren oder an der Wand befestigen, um Unordnung zu vermeiden und Platz zu sparen. Passen Sie zu den meisten TV-Größen und verwandeln Sie Ihr Haus in ein Heimkino.

Sound Bar Einkaufsführer Spickzettel

  • Wählen Sie eine Soundleiste mit mindestens 3 oder mehr Kanälen. Es gibt immer noch 2-Kanal-Tonbalken, und sie sind nichts weiter als verherrlichte Mini-Stereos. Mit 3 oder mehr Kanälen können Sie Surround-Sound simulieren, um das Erlebnis noch intensiver zu machen.
  • Verwenden Sie eine aktive Klangleiste. Aktive Klangstäbe werden mit integrierten Verstärkern geliefert (passive Klangstäbe nicht). Wir sagen, dass es sich lohnt, besonders wenn Sie versuchen, Platz zu sparen oder eine 2-für-1-Lösung wünschen.
  • Überlegen Sie sich, wo Sie Ihren Klangstab platzieren möchten. Hängen Sie ihn an eine Wand oder legen Sie ihn auf einen Tisch? Ästhetisch gesehen sollte Ihr neuer Soundbar nicht breiter als Ihr Fernseher sein. Und in einer perfekten Welt, ob an der Wand hängend oder im Regal sitzend, ist der perfekte Platz für Ihren Sound-Bar: mittig unter oder über Ihrem Fernseher. Achten Sie nur darauf, dass Sie genügend Platz haben!
  • Achten Sie auf die Konnektivität. Die meisten Soundbars sind Wi-Fi- und/oder Bluetooth-fähig, sodass Sie problemlos Musik von jedem Computer, Telefon oder Tablet streamen können – so wird Ihr Soundbar auch zu einer Stereoanlage. Und achten Sie auf HDMI-Umschaltung, damit Sie die Audioquellen einfach wechseln können, ohne HDMI-Kabel neu verlegen zu müssen.
  • Kaufen Sie Ihren neuen Soundbar bei einem autorisierten Händler. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie die Garantie, den Service und den Support des Herstellers. (In unserem Fall garantierter Support auch noch lange nach dem Kauf. Ich will nicht prahlen, aber wir haben die Nummer 2 im Kundendienst von USA Today genommen. Ich sage nur so viel).
  • Oder überspringen Sie einfach den Rest und kaufen Sie eines der hier aufgeführten Produkte: Die besten Klangstäbe des Jahres 2020. Dann geben Sie sich selbst ein Standing-O. Sie haben jetzt das, was unsere Experten als einen der besten Klangstäbe überhaupt bezeichnen, zu jedem Preis. Noch Fragen? Sie können jederzeit anrufen und mit einem unserer Experten sprechen.

Warten Sie, Auszeit: Sind die Klangstäbe es wert?

Die meisten Leute kaufen Soundbars, weil sie einfach nicht den nötigen Platz für echten Heimkino-Surround-Sound haben. Soundbars sind schlanke, flache Raumsparer.

Echter Heimkino-Sound gibt es in vielen Variationen, aber in der Regel erfordert Heimkino-Sound einen separaten Verstärker und mindestens 5 Lautsprecher (einen Center-, einen linken, einen rechten und zwei hintere) sowie einen Subwoofer. (Das alles kostet in der Regel mehr als eine Soundbar allein).

Der Punkt? Wenn Sie den Platz und das Budget haben, sollten Sie vielleicht über authentischen Heimkino-Sound nachdenken, weil er in vielerlei Hinsicht verblüffend ist.

Sagen wir es mal so: Wenn ein guter Soundbar Ihren Fernsehton um den Faktor 100 verbessert, dann verbessert ein echtes Heimkino Ihren Fernsehton – und das Gesamterlebnis – um den Faktor 10.000.

Wenn Sie jedoch nur nach einer einfachen Lösung suchen, dann ist ein Soundbar eine definitive Aufwertung des TV-Audios.

Die zwei Typen: Sound Bars und Sound Bases

Ja, dies ist ein Leitfaden für den Kauf von Klangstäben, aber technisch gesehen gibt es zwei Typen, die die Arbeit erledigen: Klangstäbe und Klangbasen.

Beide sind mit Lautsprechern ausgestattet und dienen dem gleichen Zweck:

den Ton Ihres Fernsehers deutlich besser zu machen, wie bei klareren Dialogen (vor allem, wenn er über eine Stimmverbesserungsfunktion verfügt), einen reicheren Klang, schärfere Details, eindringlicher, kinoreifer, all das.

Der Nettoeffekt: Grillen in der Nacht klingen wie Grillen in der Nacht und nicht so, als hätte jemand den Wasserhahn laufen lassen.

Und in großen Momenten, wie The Hulk, der einen großen Wutanfall hat, tauchen Sie in Deckung.

Aber es gibt einige Unterschiede:

Was ist ein Schallbalken?

Ein Klangstab ist eine lange, dünne rechteckige Stange, die mit Lautsprechern und einer Menge technischer Zauberkünstler gefüllt ist.

Ein guter Soundbar tut für das gesprochene Wort das, was eine gute Brille tut, um die Dinge kristallklar zu machen.

Das Ergebnis: Stimmen kommen klar und deutlich durch – und so sehr, dass sogar geflüsterte Dialoge deutlich zu hören sind. (Kein Einschalten von Untertiteln oder Erhöhen der Lautstärke mehr, um zu hören, was gesagt wird).

Und da die Klangstäbe breiter als die Tonbasen sind, werfen sie den Ton weiter (links und rechts) und kommen bis zu einem gewissen Grad (wenn auch in sehr geringem Maße) einem echten Heimkino-Effekt näher.

Wo sie hinkommen, werden Soundbarren entweder A) an der Wand unter Ihrem Fernseher angebracht, B) vor Ihrem Fernseher sitzen, wenn Ihr Fernseher auf einem Tisch steht, oder C) auf einem Regal unter oder über Ihrem Fernseher sitzen, wenn Ihr Fernseher in einem Regalsystem steht.

Viele Soundbars werden heutzutage mit einem separaten drahtlosen Subwoofer geliefert, und der zusätzliche Daumen-Daumen-Kick rundet das Erlebnis wirklich ab.

Was ist eine solide Basis?

Der Zweck einer Soundbasis ist genau derselbe wie der eines Soundbalkens (damit Ihr Fernseher erstaunlich klingt), aber sie unterscheiden sich in Größe und Leistung.

Tonbasen sind tiefer (von vorne nach hinten) als Sound Bars, aber im Allgemeinen kürzer in der Breite (von Seite zu Seite)… und sie sind in erster Linie dafür konzipiert, unter dem Fernseher oder auf einem Regal direkt unter dem Fernseher zu sitzen.

Sound Bases haben in der Regel mehr Platz im Inneren als Sound Bars, weshalb sie mit einer besseren eingebauten Verstärkung und größeren Tieftönern ausgestattet sind, wodurch der Bedarf an einem Subwoofer verringert wird – obwohl es schwierig ist, einen guten eigenständigen Subwoofer zu schlagen.

Und größer ist besser, wenn es um den Klang geht.

Tipps von unseren Experten

  • Tonbasen funktionieren nicht so gut wie Stereo- oder Tonbalken. (Soundbalken leisten bei der Trennung der Stereokanäle bessere Arbeit, da die Lautsprecher weiter voneinander entfernt sind).
  • Tonbalken werden immer dünner und dünner, genau wie Fernseher. Und obwohl dünn für ein tolles Aussehen sorgt, ist dünn nicht gut, wenn es um die Audioqualität geht. Sie sollten wirklich in Erwägung ziehen, den Subwoofer einzubauen, um den besten Klang aus Ihrer Sound-Bar zu erhalten.
  • Abhängig von Ihrer Einrichtung und der Art und Weise, wie Sie die Dinge arrangieren, kann ein Soundbar das Signal von Ihrer Fernbedienung zu Ihrem Fernseher blockieren. (Es gibt Umgehungsmöglichkeiten, wie z. B. diesen universellen IR-Verlängerer von Salamander.) Achten Sie am besten darauf, wie die Dinge passen, damit Ihre neue Soundleiste nicht den IR-Empfänger Ihres Fernsehers blockiert (d. h. die Stelle, auf die Sie Ihre Fernbedienung richten).

Weiter: Was Sie beim Kauf eines Klangstabes beachten sollten

Die 6 wichtigsten Details, die Sie auf Ihrem Radar behalten sollten

Sollten Sie einen passiven oder einen aktiven Klangstab kaufen? Einen 3-Kanal-Schallbalken oder einen 5-Kanal-Schallbalken? Und sind sie schwer zu verbinden? Hier sind die Fragen, die wir am häufigsten hören:

1. Wo wird es wohnen?

Wo Sie Ihren Fernseher aufstellen und wie viel Platz Sie um den Fernseher herum haben, hängt davon ab, welcher Typ (Soundbar oder Soundbasis) für Sie am besten geeignet ist – und der Typ hat Einfluss darauf, wo Sie ihn aufstellen.

Sound Bars sind vielseitiger, wenn es um die Installation geht – sie sind dafür gemacht, an der Wand zu hängen oder unter (und vor) Ihrem Fernseher zu sitzen. Auch für alle Sound Bars gilt: Der Aufbau ist einfach.

Wenn Ihr Fernseher auf einem Tisch oder einer Kredenz steht, platzieren Sie die Soundleiste einfach auf demselben Tisch, direkt unter dem Bildschirm. (Achten Sie nur darauf, dass zwischen der Unterseite des Fernsehers und dem Tisch genügend Platz vorhanden ist – prüfen Sie die Spezifikationen der Soundleiste und messen Sie den Bereich vor dem Kauf).

Wenn Ihr Fernseher an der Wand montiert ist, befestigen Sie den Soundbar an der Wand direkt unter dem Fernseher. Einige Soundbars werden sogar mit Montagesätzen geliefert, damit die Selbstmontage ein Kinderspiel wird.

Soundbalken hingegen sind so gebaut, dass sie unter Ihrem Fernseher (weshalb sie auch so schwer sind), auf einem Tisch oder einem Regal stehen können.

Tipps:

  • Oft hören wir Kunden fragen, ob Sie auch über dem Fernseher eine Soundleiste anbringen können. Unsere Meinung? Ja, das können Sie, wenn das der einzige Platz ist, den Sie zur Verfügung haben… aber es wird nicht ganz so gut klingen. (Es sei denn, Sie entscheiden sich für eine vielseitigere Option wie die HEOS Bar, die so konzipiert ist, dass sie überall, wo Sie sie anbringen, großartig klingt). Trotzdem wird sie besser klingen als die eingebauten Lautsprecher Ihres Fernsehers.
    Wenn Sie eine Soundbasis unter Ihrem Fernseher anbringen (wo sie hingehört), wird Ihr Fernseher um einige Zentimeter angehoben. Vielleicht ist das trivial, aber es ist besser, wenn Sie das jetzt wissen, damit Sie den verfügbaren Platz ausmessen können.
  • Einige Tonbalken sehen ziemlich scharf aus, einige sind sehr dezent, um sich besser einzufügen, und einige sind absichtlich für bestimmte Fernseher gemacht, damit sie schön zusammenpassen. Wenn Sie diesen Weg einschlagen möchten, sollten Sie prüfen, ob der Hersteller Ihres Fernsehgeräts Soundbarren für das von Ihnen verwendete Modell herstellt. Einige 4K-Fernseher von Sony sehen z. B. mit dem flachen Sony HT-NT5-Tonbalken wunderschön aus.

2. Welche Größe sollte der Klangstab haben?

Ästhetisch gesehen sollte Ihr neuer Soundbarren nicht breiter sein als Ihr Fernseher – und in einer perfekten Welt sind beide genau gleich breit, um ein gleichmäßiges Aussehen zu gewährleisten.

Technisch gesehen können Sie jedoch einen Soundbar mit einem Fernseher fast jeder Größe kombinieren.

Wenn es also um die Größe geht, nutzen Sie Ihren Ermessensspielraum.

Vergewissern Sie sich nur, dass Ihr Fernseher über die richtige Anschlussmöglichkeit für Ihren neuen Soundbar verfügt, insbesondere wenn Ihr Fernseher 8 Jahre oder älter ist.

3. Was sind aktive oder passive Soundbars, und warum ist das wichtig?

Passiv bedeutet, dass der Soundbar keine eingebaute Endstufe hat und daher einen Empfänger oder Verstärker benötigt, um zu funktionieren.

Sie haben jedoch bessere Lautsprecher – und bessere Lautsprecher bedeuten besseren Klang.

Infolgedessen kostet Sie ein passiver Klangstab etwas mehr und Sie müssen mehr Komponenten miteinander verbinden.

Außerdem benötigen Sie einen herkömmlichen Subwoofer-Anschluss, wenn Sie zusätzlichen Bass wünschen.

Aktiv bedeutet, dass die Sound-Leiste mit integrierten Verstärkern ausgestattet ist, die alles mit Strom versorgen, sowie mit Kanalprozessoren, die linke, rechte und Center-Lautsprecher in der Sound-Leiste voneinander trennen.

Sie brauchen also keinen zusätzlichen Empfänger anzuschließen (oder zu kaufen) und weniger Kabel bei einem All-inclusive-Gerät.

Unsere Empfehlung: Wenn Sie einfach nur den Ton Ihres Fernsehers aufrüsten möchten, entscheiden Sie sich für einen aktiven Soundbar.

Passive Soundleisten eignen sich besser für kundenspezifische Installationen (z.B. wenn Sie möchten, dass Ihre Soundleiste als Teil des Fernsehers verschwindet, oder wenn Sie ein vollwertiges Dolby-Atmos-System wünschen).

4. Was sind Tonbalken-„Kanäle“ und wie viele brauche ich?

Stellen Sie sich Kanäle als Klangquellen oder einzelne Lautsprecher vor.

Die meisten Shows und Filme bieten heutzutage 5 verschiedene Audiokanäle (und in einigen Fällen mehr für Surround-Sound), die digital eingebettet sind: Mitte, links, rechts, plus zwei hinten (links hinten und rechts hinten).

Was eine Sound-Bar von einer typischen Heimkino-Einrichtung unterscheidet: Alle Kanäle/Lautsprecher sind in einem Gerät enthalten. Die Logik folgt also:

2-Kanal-Soundbar: 2 Lautsprecher: links und rechts.

3-Kanal-Soundbar: 3 Lautsprecher: Mitte, rechts und links.

5-Kanal-Soundbar: alle 5 oben genannten Lautsprecher: Center, rechts, links und zwei hintere Lautsprecher. (5-Kanal-Systeme sind seit fast 20 Jahren der Heimkino-Standard).

7-Kanal-Soundbar: 7 Lautsprecher. Im Wesentlichen ist 7-Kanäle dasselbe wie 5-Kanäle mit einem Bonus:

Durch die Aufteilung der Surround- und Rückkanalinformationen auf 4 Kanäle erhalten Sie insgesamt 7. (Der neueste und beste Standard).

Dolby-Atmos-Tonleiste: Dies ist die „Heilige Kuh“-Version der 5- oder 7-Kanal-Tonleiste.

Der Unterschied liegt darin, dass sich in der Soundleiste nach oben gerichtete Lautsprecher befinden, die den Schall über Ihnen reflektieren und so eine erhöhte, dreidimensionale Klangbühne erzeugen.

Wenn Sie also Kanalnummern wie 5.1.2 oder 7.1.2 sehen, steht die dritte für nach oben abstrahlende Dolby-Atmos-Lautsprecher (die erste ist für die Anzahl der herkömmlichen Kanäle und die zweite für einen Subwoofer).

Dieser Schallbalken funktioniert am besten in Räumen mit flachen, bis zu 11 Fuß hohen Decken, die aus hartem, reflektierendem Material bestehen.

Unterm Strich: Auf die Frage „Wie viele Kanäle benötigen Sie?“ Je mehr, desto fröhlicher… und desto besser und eindringlicher die Erfahrung.

5. Welche Anschlüsse benötige ich?

Die neuesten Soundbars von heute bieten eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten – und mehr als eine Möglichkeit, Dinge zu tun.

Einige wichtige Verbindungen sollten Sie im Auge behalten:

HDMI ARC:

So einfach. Schließen Sie einfach Ihren Soundbar mit einem HDMI-Kabel an den ARC-Eingang (Audio Return Channel) Ihres Fernsehers an, und schon sind Sie bereit.

HDMI eignet sich besonders gut für Mehrkanal-Tonbalken.

Drahtlose Konnektivität:

Möchten Sie die Möglichkeit haben, Audio direkt von Ihrer Soundleiste oder über Ihr Telefon oder Tablet weiterzuleiten? Hier finden Sie, wonach Sie suchen müssen:

  • Bluetooth: Viele Soundbars sind heute mit integrierter Bluetooth-Funktion ausgestattet, die das Streamen von Musik von Ihrem Computer, Smartphone und Tablet erleichtert.
  • Wi-Fi: Es gibt drahtlose Soundbars, die mit Wi-Fi geliefert werden, so dass sie in das Internet-Netzwerk Ihres Hauses eingebunden werden und so ziemlich alles von überall her streamen können (Spotify, TIDAL, Pandora, was auch immer).

Optischer Anschluss

Ein optisches Patchkabel bietet Ihnen im besten Fall eine solide Verbindung zwischen Ihrem Fernseher und der Tonleiste.

Es ist auch eine der leichtesten, einfachsten und zuverlässigsten Verbindungen auf dem Markt.

Sie verfügt jedoch nicht über die Bandbreite, um ein 5.1-Signal zu übertragen.

USB-Eingänge

Normalerweise sind USB-Eingänge nur für Firmware-Updates vorgesehen. Aber die meisten Soundleisten-Updates werden heute über Software-Updates durchgeführt.

Wir sagen, dass Sie dies nicht benötigen – es sei denn, Sie möchten einen USB-Stick mit Ihren Songs anschließen.

Tipp:

  • Eine gute drahtlose Sound-Bar kann doppelt so viel Leistung bringen wie eine Stereoanlage (wie die Sonos Playbar). Streamen Sie einfach Musik direkt von Ihrem Computer, Telefon oder Tablet darauf und gehen Sie vom Fernsehzimmer in die Party City.

6. Wie steuere ich die Soundleiste?

Bedeutet ein neues Gerät, dass Sie eine weitere Fernbedienung verwenden müssen? Ja und nein.

Das heißt, ja, Ihr neues Gerät wird mit einer eigenen Fernbedienung geliefert, aber Sie können normalerweise Ihre vorhandene TV-Fernbedienung so programmieren, dass sie auch mit Ihrer Sound-Bar funktioniert (ein Cocktail-Tisch voller Fernbedienungen? Das hassen wir alle.

Wir können Ihnen zeigen, wie Sie mit nur einer Fernbedienung, die alles steuert, vereinfachen können).

P.S. Einige Soundbars werden auch mit einer kostenlosen mobilen App geliefert, so dass Sie Ihr Gerät über Ihr Telefon oder Tablet bedienen können.

Ein paar letzte Gedanken: Soundbar häufig gestellte Fragen

Können Sie einer Soundleiste Lautsprecher hinzufügen?

Einige ja und einige nein. Einige der neueren Soundbars sind sogar mit zusätzlichen Lautsprechern als Teil des Systems ausgestattet (siehe Omni Bar+ Soundbar und Subwoofer von Harman Kardon), was Sie dem echten Heimkino-Sound viel näher bringt.

Die einzige andere Möglichkeit, drahtlose Rear-Lautsprecher hinzuzufügen: wenn die Sound-Bar multiraumfähig ist (wie Sonos, HEOS, Bose usw.).

Und das ist eine großartige Option, wenn Sie ein Multi-Room-Audiosystem in Ihrem ganzen Haus haben (oder einrichten möchten).

Können Sie einer Sound-Bar einen Subwoofer hinzufügen?

Viele drahtlose Sound Bars werden mit einem drahtlosen Subwoofer geliefert.

Und diejenigen, die normalerweise keinen Anschluss für einen Tieftöner haben, so dass Sie Ihren eigenen hinzufügen können, wenn Sie möchten. (Und Sie werden es wünschen, wenn Sie ein noch intensiveres Erlebnis wünschen).

Benötigen Sie einen Empfänger, wenn Sie einen Soundbar haben?

Nein, wenn Sie einen aktiven Klangstab kaufen, ja, wenn Sie einen passiven Klangstab kaufen.

Scrollen Sie nach oben zu „Was Sie beachten sollten“ für Details.

Was sind Dolby Atmos-Tonbalken?

Einige neuere Sound Bars sind mit der Dolby Atmos-Technologie ausgestattet, die den Ton von der Decke abprallen lässt, um einen Surround-Sound-Effekt zu simulieren.

Das ist ziemlich gut, aber es ist immer noch nicht die wirkliche Sache.

Was ist „Kinosound“?

Die meisten Sound-Bars verfügen über eine Funktion namens „Kinosound“ oder „Movieplex-Sound“ (oder einfach nur „virtueller Surround-Sound“), die angeblich den tatsächlichen Heimkino-Sound imitiert.

Die Wirklichkeit: Alles, was das tut, ist ein wenig digitale Verzögerung hinzuzufügen, sozusagen als eine Art Bruchteilecho (man denke an einen Hall).

Dies entspricht zwar nicht dem authentischen Heimkino-Sound, aber es klingt so, als befänden Sie sich in einem größeren Raum.

Zugegeben, einige sind erstaunlich, aber man muss dafür extra bezahlen.

Kann eine Sound-Bar als Center-Lautsprecher verwendet werden?

Manche können es, manche nicht – aber wir empfehlen es nicht.

Technisch gesehen könnte ein passiver Soundbar zwar potenziell als Center-Lautsprecher verwendet werden, aber er ist nicht für diesen Zweck konzipiert.

Es ist so, als würde man einen Baseball-Pitcher bitten, auch die zweite Base zu fangen und zu spielen, anstatt sich an die eine Position zu halten, an der er sternenklar ist.

Welche Marken sollten Sie kaufen?

Wir dachten, Sie würden nie fragen.

Es gibt viele Marken, die hochwertige Klangstäbe herstellen (darunter Größen wie Bose, Sony, Sonos und Yamaha).

Und unser praktischer Leitfaden „Die 12 besten Sound Bars des Jahres 2020“ wird Ihnen dabei sicherlich helfen!

Wie sieht es mit der Garantie aus?

Wenn Sie bei einem autorisierten Händler kaufen, wird Ihr neuer Sound-Bar mit der vollen Herstellergarantie geliefert.

Mehr noch: Bei einem autorisierten Händler erhalten Sie neben der Unterstützung durch den Hersteller auch Support vom Händler.

 

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.